Neues von der Brücke

Unternehmensinfos

Kennzahlen
Wirf einen Blick auf die zentralen Kennzahlen unserer Bank: In der aktuellen Übersicht gibt es den aktuellen Stand per Ende November rund um Bilanzsumme und Kreditvolumen sowie Mitglieder-, Kunden- und Mitarbeiterzahlen.

++Merke++

Mit Hilfe der kleinen Lupe neben den Bildern lassen sich die Dateien vergrößern.

Kompass

Strategie und Projekte

Im Vergleich zum Dezember hat sich bei den Projekten im Hintergrund ganz viel verändert – offiziell werden die Entwicklungen aber erst im nächsten Lenkungsausschuss am 26.01.2022 freigegeben. Du musst dich daher noch bis zur Februarausgabe gedulden, um zu erfahren, wie es vorwärts gegangen ist.
Doch auch in diesem Jahr gibt es wieder jede Menge im Rahmen der Projekte anzupacken. Jedes Projektteam freut sich über Verstärkung. Daher der Neujahresaufruf: Teamwork is Dreamwork und in Projektteams wird das bei uns gelebt. Wenn du also Teil von einem Traumteams sein willst, um die Bank voranzubringen, dann melde dich beim Team der Unternehmensentwicklung – die sind „omnikanal“-verfügbar: Telefon, Mail oder live im Büro im 5. Stock.

Auf und unter Deck

Personal & Kultur

Personalveränderungen
Wir begrüßen unsere neuen Crew-Mitglieder, die zum 01.01.2022 an Bord gekommen sind:

  • Lars Ahrens verstärkt das Team der Marktfolge.
  • Jessica Höltke übernimmt die Position des Produktmanagers Werpapiergeschäft in der Vertriebssteuerung.
  • Markus Lindahl hat die Leitung des IT & Servicemanagements übernommen.
  • Alexander Palm unterstützt das Team der Filiale Lübeck als studentische Aushilfskraft.

Schön, dass ihr alle da seid! Herzlich Willkommen an Bord!

 

Markus Lindahl, Lars Ahrens, Jessica Höltke, Alexander Palm

Außerdem übernehmen einige von uns seit dem 01.01.2022 neue Aufgaben:

  • Bianca Lange - vorher Abteilungsleiterin Kreditservice Bestand - hat die Leitung der Innenrevision übernommen.
  • Michael Lorenz – bisher Leiter Innenrevision – übernimmt die Position des Referenten Innenrevision.
  • David Doll – bisher Kreditsachbearbeiter Marktfolge - wechselt in den Kreditservice Neu.

Wir wünschen euch allen viel Erfolg bei euren Aufgaben.

Zu neuen Ufern aufgebrochen sind Jardel Fritsche, Frank Grupe, Tobias Richter und Uta Stolberg. Wir danken auf diesem Wege für ihren Einsatz und wünschen persönlich und beruflich weiterhin alles Gute sowie immer mindestens eine Hand breit Wasser unterm Kiel!

Hier erfährst du, welche Positionen derzeit offen sind und wen wir dafür suchen.

Kunden-Glück

Der Blick auf die zentralen Kennzahlen zeigt uns: Wir liegen auch im November insgesamt hinter Plan. Auf Gesamtbankebene konnten wir nicht weiter aufholen, die Zielerreichung liegt unverändert mit 72 % unter unseren geplanten Zahlen. Unsere Pricing-Maßnahmen reichen noch nicht aus, der Absatz steigt bisher nicht so stark wie gewünscht.  Die Baufi-Bruttozielerreichung im November lag bei 95% und kumuliert betrachtet mit 83% weiter unter Plan. Bei den Privatkrediten liegen wir ebenso hinter unserem Ziel. Die kumulierte Zielerreichung liegt Ende November unverändert bei 47 %.

Das Union-Fondsgeschäft ist unverändert erfolgreich und liegt auch im Monat Novembers mit 133% Zielerreichung deutlich über Plan. Weitere Details zu den Zahlen findest du in der beigefügten Übersicht.

 

Bewertungsbarometer

Lasst uns zum Jahresstart zusammen die Entwicklung unserer Online-Bewertungen für das vergangene Jahr verfolgen. Wir können schon mal sagen: Wir starten in ein Happy New Year :-)

Bewertungsbarometer 2021

Dargestellt ist die Anzahl der Kundenmeinungen bis Ende Dezember 2021. Zum Vergleich seht Ihr in Grün die Zahlen des letzten Bewertungsbarometers.

Insgesamt haben wir mit 110 sehr positiven Online-Bewertungen im letzten Jahr einen starken Fang gemacht!

Mit 4,8 von 5 Sternen stehen wir bei Trustpilot mit einer hervorragenden Bewertung da, die zeigt, welch tollen Job alle Beteiligten im vergangen Jahr zusammen gemacht haben – Ihr und Wir können stolz auf Euch sein! So darf es in diesem Jahr weitergehen!

Bei Google sieht hingegen sowohl die Anzahl als auch der Durchschnitt der Bewertungen noch nicht so gut aus. Trotzdem wir hier auch immer wieder gute bis sehr gute Rezensionen sammeln konnten, können und sollten wir in 2022 dieser Plattform noch mehr Aufmerksamkeit schenken und unsere Kunden konkret bitten, Ihre positiven Erfahrungen mit der PSD Bank Nord auch bei Google mit anderen zu teilen. Denn: Gemeinsam sind wir stark!

Hier könnt Ihr die vollständigen Bewertungen nachlesen oder unter Rezensionen, wenn Ihr die PSD Bank Nord bei Google sucht.

Was unsere Kunden bei uns toll fanden

Was unsere Kunden bei uns nicht so toll fanden

Im Dezember 2021 kamen keine weiteren negativen Bewertungen hinzu.

 

Ein durchweg positiver Jahresabschluss für die PSD Bank Nord!

Das Union-Depot – jetzt auch online zu eröffnen

Gute Nachrichten: Wir entlasten dich und unsere Kunden, denn…

….seit dem 15.01.2022 können unsere Kunden ein Union-Depot direkt über ihr OnlineBanking eröffnen.

Ganz bequem von zu Hause in ca. 15 Minuten, ohne den Weg in eine Filiale. Dafür müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

1.       Der Kunde muss ein PSD-Bestandskunde sein.

2.       Der Kunde muss volljährig sein.

3.       Der Kunde darf noch kein Union Investment-Kunde sein.

4.       Der Kunde benötigt einen Computer oder ein Tablet/Smartphone mit Webcam.

5.       Der Kunde benötigt einen Browser.

6.       Der Kunde benötigt ein gültiges Ausweisdokument zur Legitimation, denn diese wird per Video über IDnow abgewickelt.

Mit diesem Feature öffnen wir einen weiteren Abschlusskanal für unsere Kunden.

Schau direkt auf unsere Website, hier findest du einen Erklärfilm zur UI-Onlinedepoteröffnung. Auch über unser Organisationshandbuch kannst du dir einen Überblick über den Ablauf der Prozesse verschaffen.

Das soll es noch nicht gewesen sein. Ausblick zu diesem Depot: Im nächsten Schritt überarbeiten wir unsere Sparen & Anlegen-Website, so dass das Gesamtbild für unsere Kunden rund wird.

Vorwärtsgerichtet und leistungsstark in das Jahr 2022.

Because I am happy: Fokus auf das Mitarbeiterglück

Nach 6 Jahren „Abstinenz“ hat es mich, Frances Meyer, zurück in den Vertrieb getrieben. Vertriebsentwicklung, eine spannende Aufgabe mit vielen Facetten. Das Kundenglück im Fokus. Doch wo fängt Kundenglück an? Ein großartiger Moment im Dezember hat es mir gezeigt.

Spulen wir zurück: Eine Mitarbeiter-Ehrung im Vertrieb war geplant. Bereits in 2020 hat dieses Format erstmalig stattgefunden. Die Resonanz so gut, dass die Vertriebsführungscrew dieses Format als positives Zeichen fest integrieren wollte. Für mich klang das nach einer tollen Idee, und ich war sehr gespannt auf die Umsetzung. Lass mich dich für ein paar Minuten auf eine Glücksmoment-Reise aus dieser Veranstaltung mitnehmen.

Freitag, der 17. Dezember 2021

09:13 Uhr – Ein erstes lächelndes Gesicht betritt den digitalen Meetingraum.

09:15 Uhr – Vollständigkeit der geladenen Gäste.

09:17 Uhr – Aykut leitet die Ehrung ein.

09:23 Uhr – Florian E. ehrt die Mitglieder des Standortes Hamburg.

09:35 Uhr – Christoff ehrt das Mitglied aus dem Vermittlermanagement.

09:42 Uhr – Dominik ehrt das Mitglied aus der Region West.

09:50 Uhr – Patrice ehrt die Mitglieder aus dem KundenDialogCenter.

10:01 Uhr – Aykut rundet die Ehrungen ab.

10:05 Uhr – Dynamischer Austausch zwischen den OKV-Teammitgliedern.

10:19 Uhr – Die OKV-Teammitglieder 2021 verlassen glücklich den digitalen Meetingraum.

Klingt sehr nüchtern, oder?
Was hat nun diesen Moment so besonders gemacht?

Drei Aspekte.
Die Vertriebsführungscrew, denn ehrlicherweise: Ich habe jeden Einzelnen unterschätzt!
Die einen haben ihre Worte strikt vorbereitet, die anderen haben - passend zu ihrem Naturell - frei Schnauze agiert. Dennoch hatten alle eins gemeinsam: Die absolut maßgeschneiderten Worte für ihre Mitarbeiter.

Die Ehren-Crew selbst: Denn die Veranstaltung hat eine solche Eigendynamik entwickelt. Es ergab sich ein Austausch untereinander als wäre Lob das Natürlichste unserer Arbeitswelt. Das Zuhören hatte etwas von einem gelungenen Podcast, den es sonst nur bei Spotify & Co. gibt. Diese bezaubernden und humorvollen Aussagen sind mir im Gedächtnis geblieben:

  •  „Andrea, die Kunden lieben dich. Manchmal habe ich Kunden am Telefon, die wirklich traurig darüber sind, wenn dein Terminkalender voll ist.“
  • „Martina, auch ich erlebe dich als eine solche Frohnatur, dass du zukünftig einfach alle Termine von mir bekommst.“
  • „Markus, ohne dein Know-how und deinen Einsatz wären wir häufig wirklich aufgeschmissen.“
     

Die Wertschätzung: Vertrieb ist messbar. Die Erfolge und Leistungen lassen sich sehr einfach zählen. Häufig wird der mit den meisten oder höchsten Abschlüssen gelobt. Doch hier geht es um etwas anderes: Engagement und Selbstverständnis für die tägliche Arbeit.

Die Auswahl der Teammitglieder bestätigt es: Vom Service- bis zum Baufi-Berater trägt jeder einzelne mit seiner täglichen Einsatzbereitschaft und seiner inneren Einstellung zum Kundenglück bei. Alexander Hinz, Andrea Tönsmann, Astrid Schwarzer, Felix Ohlrich, Markus Grobrügge, Martina Wagner, Roland Wallis, Tamara Gabor und Yannick Eckey haben sich 2021 durch ihre Persönlichkeit, Individualität und besondere Leistung - ganz unabhängig von Zahlen – als OKV-Teammitglieder ausgezeichnet:

Was ist das eigentliche Fazit aus diesem Format? Für mich persönlich war das ein toller Wiedereinstieg. Für jeden Teilnehmer im digitalen Meetingraum eine wahre Freude. Und die Worte der OKV-Teammitglieder 2021 zeigen, dass ich nicht allein auf dieser Glücksmoment-Reise war – schau selbst: pures Mitarbeiterglück

Ein Jahreswechsel wird häufig für gute Vorsätze genutzt. Dass dieses Format beibehalten werden muss, steht nach diesem Glücksmoment überhaupt nicht zur Debatte. Ich formuliere trotzdem noch einen 2022-Wunsch an die gesamte PSD-Mannschaft: Bist du auch so beeindruckt von dieser Art des Mitarbeiter-Glücks? Werde ein Teil davon: Wenn dich jemand aus der Crew begeistert hat, zögere nicht und sag es ihr/ihm einfach.

Wir können alle positive Botschaften gebrauchen und Freude zu teilen ist ein großartiger Glücksmoment!