Das neue PSD OnlineBanking

Das aktuelle Bankingmodul wird zum 31.03.2022 durch ein neues PSD OnlineBanking abgelöst. Das neue Onlinebanking hat ein moderneres Design und bietet verbesserte Funktionen - selbstverständlich mit gewohnter Sicherheit. 

Erste Funktionen können Sie bereits jetzt mit dem Parallelbetrieb von neuem und alten PSD OnlineBanking nutzen und ausprobieren. Zur Anmeldung im neuen Banking nutzen Sie ganz bequem Ihre bisherigen Zugangsdaten.

Wundern Sie sich bitte nicht: Die Übertragungsgeschwindigkeit ist im neuen PSD OnlineBanking noch nicht immer die beste, und es kann gelegentlich zu technischen Problemen kommen. Aktuell stehen auch noch nicht alle Funktionen aus dem bisherigen PSD OnlineBanking zur Verfügung. Wir arbeiten fortlaufend daran, die technische Performance zu verbessern und Ihnen bald den vollen Funktionsumfang zur Verfügung zu stellen.

Sie können mit dem Parallelbetrieb erste Funktionen ausprobieren

Wir möchten Ihnen trotzdem die Möglichkeit geben, das neue Banking kennenzulernen. Probieren Sie in der neuen Welt schon alle verfügbaren Funktionen aus, und sollten Sie etwas vermissen, wechseln Sie einfach in das alte PSD OnlineBanking. So können Sie heute bereits „üben“ und sind bestens darauf vorbereitet, wenn wir am 31.03.2022 das bisherige PSD OnlineBanking abschalten.

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem - rufen Sie uns an unter 040 530530. Wir sind montags bis freitags von 8 -19 Uhr für Sie da.

Tschüß, mobileTAN und SecureGo - Moin, SecureGo plus

Ab sofort können Sie Ihre Transaktionen im Onlinebanking noch einfacher durchführen, denn mit der neuen SecureGo plus App entfällt das lästige Eintippen der TAN. Ein Wisch auf Ihrem Smartphone und alles ist erledigt. Laden Sie bis spätestens zum 31.03.2022 die SecureGo plus App im App Store auf Ihr Handy – so lange stehen Ihnen mobileTAN und SecureGo noch zur Verfügung und werden dann abgeschaltet.