VL-Sparen mit Bausparvertrag

Das Wichtigste auf einen Blick!

Ihre vermögenswirksamen Leistungen können Sie in einen sicheren Bausparvertrag bei Schwäbisch Hall investieren. Der Bausparvertrag bietet Ihnen viele Vorteile wie Zinsgarantie, Planungssicherheit, attraktive Finanzierungskonditionen sowie die Chance auf eine zusätzliche staatliche Förderung.

Geld geschenkt

Bis zu 40 Euro erhalten viele Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber monatlich dazu.

Staatliche Förderung

9 % Arbeitnehmersparzulage und 8,8 % Wohnungsbauprämie für berechtigte Sparer möglich.*

Persönliche Beratung

Bausparkasse Schwäbisch-Hall

*Für die staatliche Förderung gelten bestimmte Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen. Arbeitnehmersparzulage: Die Einkommensgrenzen sind bei Ledigen 17.900 Euro und bei Verheirateten beziehungsweise eingetragenen Lebenspartnerschaften 35.800 Euro pro Jahr. Der höchstmögliche förderfähige Sparleistung pro Jahr beträgt 470 Euro bzw. 940,- Euro. Wohnungsbauprämie: Die Einkommensgrenzen sind bei Ledigen 25.600 Euro und bei Verheirateten beziehungsweise eingetragenen Lebenspartnerschaften 51.200 Euro pro Jahr. Der höchstmögliche förderfähige Sparleistung pro Jahr beträgt 512 Euro bzw. 1.024 Euro.

Staatliche Förderung

Ob und wie viel Ihr Arbeitgeber an vermögenswirksamen Leistungen zahlt, ist im Arbeits- oder Tarifvertrag geregelt. Zahlt Ihr Arbeitgeber keine VL, haben Sie trotzdem die Möglichkeit, einen VL-Vertrag zu nutzen, und können somit in den Genuss der staatlichen Förderung kommen.

So viel Prämie kann jährlich drin sein:

Prämie Beispiel: Alleinstehend, Arbeitnehmer, keine Kinder Beispiel: Verheiratet, 2 Arbeitnehmer, 2 Kinder
8,8 % Wohnungsbauprämie2

für eigene Einzahlungen in einen Bauspartvertrag
45 Euro (gerundet) 90 Euro (gerundet)
9 % Arbeitnehmersparzulage2

für die Anlage vermögenswirksamer Leistungen in einen Bausparvertrag
43 Euro (gerundet) 86 Euro (gerundet)
Riester-Zulage1

für eigene Einzahlungen/Tilgungsleistungen und /oder NEU: die Anlage altersvorsorgewirksamer Leistungen in einen zertifizierten Riester-Vertrag5
  175 Euro

+200 Euro (Berufseinsteiger-Bonus)4
950 Euro3

1Bei Berechtigung. 2Es gelten Einkommensgrenzen. 3Bei Berechtigung. Beispiel für Verheiratete, Gesamteinkommen von 50.000 Euro, 2 rentenversicherunspflichtige Arbeitnehmer mit 2 Kindern, 2 Verträge, jährliche Einzahlungen von 4 % des jeweiligen Brutto-Vorjahreseinkommens abzüglich gewährter Zulagen, mindestens 60 Euro. Die 950 Euro enthalten 2 x 175 Euro Grundzulage und 2 x 300 Euro Kinderzulage (Berechnung für Kinder, die ab 2008 geboren sind). 4Einmalig für unter 25- jährige. 5Beispielsweise in einen Riester-Bausparvertrag oder Riester-Fondssparplan.

Wir sind gern telefonisch für Sie da: 040 / 530 530.

Produktdetails

Weitere Informationen zum VL-Sparen mit Bausparvertrag

Zinszahlungen

Je nach Tarifvariante wird Ihr angespartes Guthaben unterschiedlich verzinst.

Laufzeit

Wenn Sie bei Laufzeitende mehr als 50 % der bei Abschluss des Vertrags festgelegten Bausparsumme angespart haben (als Summe aus Einzahlungen, Zinsen und oft auch Zuschüssen vom Staat), haben Sie bei planmäßigem Sparverlauf Anspruch auf ein zinsgünstiges Bauspardarlehen.

Dieses Darlehen können Sie in Anspruch nehmen, müssen es aber nicht.

Die Gesamtlaufzeit Ihres Vertrages ist individuell wählbar und hängt u.a. von Tarif und gewünschter Tilgung ab.

Mindestsparrate

Die Sparrate für das Bausparen ist flexibel und richtet sich nach dem jeweiligen Tarif.

Kündigungsfrist

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass man während der Laufzeit nicht über das VL-Guthaben verfügen darf, wenn die Arbeitnehmersparzulage ausgezahlt werden soll. Es gibt jedoch folgende Ausnahmen: Heirat, Arbeitslosigkeit, Selbständigkeit, völlige Erwerbsunfähigkeit sowie Tod des Arbeitnehmers oder Ehegatten/ eingetragenen Lebenspartners. Über die genauen Details und erforderlichen Nachweise informiert Sie Ihr PSD Kundenberater. Eine schädliche Auflösung ist jederzeit möglich.

Staatliche Förderung

Wenn bestimmte Einkommensgrenzen eingehalten werden, profitieren Bausparer zusätzlich von staatlichen Zulagen:

Wohnungsbauprämie
Die 8,8 %-ige Wohnungsbauprämie wird für jährliche Sparbeiträge bis maximal 512 Euro bei Alleinstehenden und 1.024 Euro bei Verheirateten gezahlt. Voraussetzung ist die Einhaltung einer 7-jährigen Bindungsfrist. Prämienberechtigt sind Bausparer ab 16 Jahren, deren zu versteuerndes Einkommen jährlich 25.600 Euro bei Alleinstehenden bzw. 51.200 Euro bei Verheirateten nicht übersteigt.

Arbeitnehmersparzulage
Der Staat fördert die Anlage von Vermögenswirksamen Leistungen (VL) mit einer Arbeitnehmersparzulage in Höhe von 9 % der VL. Voraussetzung für den Bezug der Arbeitnehmersparzulage ist die Einhaltung einer 7-jährigen Bindungsfrist sowie ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal 17.900 Euro bei Alleinstehenden bzw. 35.800 Euro bei Verheirateten.

Wir beraten Sie gerne

VL-Sparen mit Bausparvertrag

Vereinbaren Sie jetzt einen individuellen und persönlichen Beratungstermin bei unseren Experten.

So einfach geht’s: Der Weg zu zum VL-Sparen mit Bausparvertrag

1. Antrag stellen

Stellen Sie einen Antrag für Ihren Bausparvertrag.

2. Beraten



Unsere Berater werden Sie zu Ihrem Antrag individuell beraten.  

3. Vertrag unterzeichnen

Vertrag unterschreiben - und schon ist Ihr Antrag abgeschlossen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Fondssparen

Alternativer Text

Zeitgemäß sparen und flexibel bleiben.

mehr

Anlageassistent MeinInvest

Anlageassistent MeinInvest

Mit dem digitalen Anlage-Assistenten Ihr Investment finden.

mehr