Zahlen, Daten, Fakten zur PSD Bank Nord eG

Als genossenschaftliche Bank nehmen Fairness, Gemeinschaft und Transparenz einen zentralen Stellenwert in unserer täglichen Arbeit ein. Da ist es nur logisch, dass wir Sie transparent mit den wichtigen Daten und Fakten zu unserem Unternehmen versorgen.

Die PSD Bank blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023:

Vorläufige Geschäftszahlen 2023
  PSD Bank Nord
Bilanzsumme 2.787,2 Mio. Euro
Baufinanzierungen 2.070,9 Mio. Euro
Privatkredite 6,1 Mio. Euro
Girokonten 42.722 Stück
Kunden Spareinlagen 639,5 Mio. Euro
Gewinnsparlose 2.282.793 Stück
Spendensumme 570.698,25 Euro
Kundenzahl insgesamt 115.491
Mitgliederzahl 68.709
Mitarbeiterzahl 249,5

Genossenschaft

Moderner denn je: Gemeinsam stark durch das Genossenschaftsprinzip

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam“: Mit diesem Grundgedanken entwickelten Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen im 19. Jahrhundert fast zeitgleich die Idee der Genossenschaften als Hilfe zur Selbsthilfe, gestärkt durch die Kraft der Gemeinschaft.

Unabhängig voneinander regten beide die Gründung von Kredit- bzw. Darlehenskassenvereinen an und legten damit das Fundament für genossenschaftliche Banken. Seitdem hat das Genossenschaftsmodell sich in allen Bereichen der Wirtschaft bewährt und seine Leistungsstärke und Krisenfestigkeit bewiesen.

Werte erwirtschaften Werte

Mit etwa 30 Millionen Kunden und über 17 Millionen Mitgliedern bilden die Genossenschaftsbanken die genossenschaftliche FinanzGruppe, die größte genossenschaftliche Gruppierung in Deutschland. Zu ihren Mitgliedern zählen auch unsere Partner R+V Versicherungen und Union Investment, die unser Portfolio an Finanzdienstleistungen aus einer Hand um vielfältige überzeugende Optionen erweitern.

Seit jeher orientieren sich Genossenschaftsbanken und ihre Partner an klar definierten Werten. Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung sind ihre leitenden Prinzipien – Gedanken, die im Finanzsektor aktueller und wichtiger sind denn je.