PSD OnlineBanking

Sicher, schnell und einfach zu bedienen

Das PSD OnlineBanking Ihrer PSD Bank Nord eG ist die ideale Lösung für alle Ihre Banking-Angelegenheiten. Damit erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte schnell und sicher. Ihr PSD OnlineBanking – intuitiv, funktionell und einfach.

  • Intuitive, funktionelle und einfache Abwicklung der Bankgeschäfte
  • Jederzeit Überblick über alle Konten
  • Konten können individuell umbenannt werden

Beliebte Funktionen des PSD OnlineBankings

PSD OnlineBanking


Startseite mit zentraler Kontenübersicht

PSD OnlineBanking


Online-Terminvereinbarung mit einem Berater

PSD OnlineBanking


Multibankfähigkeit – Verwaltung Ihrer gesamten Konten, egal bei welcher Bank Sie diese führen

PSD OnlineBanking


Banking wie zum Beispiel Überweisungen einfach bedienbar

PSD OnlineBanking


Onlineberatung durch einen Mitarbeiter Ihrer PSD Bank Nord eG

PSD OnlineBanking


Umsatzanzeige der letzten 2 Jahre

PSD OnlineBanking


Online-Services und -Produktabschlüsse

Elektronisches Postfach

Das elektronische Postfach bietet eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer PSD Bank Nord eG. Alle Unterlagen werden für zehn Jahre digital archiviert und sind stets abrufbar.

So geht's zum elektronischen Postfach:

  • Als Neukunde im PSD OnlineBanking werden Sie automatisch für das ePostfach freigeschaltet.  
  • Sie sind Bestandskunde, nutzen aber noch kein PSD OnlineBanking? Dann erhalten Sie das ePostfach mit der Aktivierung zum PSD OnlineBanking.
  • Sie nutzen bereits das PSD OnlineBanking und möchten nun auch das ePostfach freischalten? Dann kontaktieren Sie uns gerne. 
So eröffnen Sie Ihr PSD OnlineBanking

1. PSD OnlineBanking eröffnen und TAN-Verfahren auswählen

Sie haben eine girocard der PSD Bank Nord

Sie können das PSD OnlineBanking digital eröffnen.

Sie besitzen noch keine girocard oder sind Bevollmächtiger

Füllen Sie bitte das Online-Antragsformular aus.

2. Zusendung der Zugangsdaten durch Ihre PSD Bank Nord eG abwarten

Wir senden Ihnen den PSD-Key, inklusive Ihres Benutzernamens, Ihrer Start-PIN sowie der Unterlagen zum gewünschte TAN-Verfahren schnellstmöglich zu.

3. Bevorzugtes TAN-Verfahren freischalten

Weitere Informationen zum Download und zur Aktivierung von SecureGo plus sowie zur Nutzung des Sm@rt-TAN-Verfahrens finden Sie hier:
> Weitere Informationen zu unseren TAN-Verfahren

4. Zugang zum PSD OnlineBanking

Sie können sich jetzt über den Button "Login" (oben rechts auf dieser Internetseite) oder Klick auf https://www.psd-nord.de/services_cloud/portal/ im PSD OnlineBanking einloggen. Bitte nutzen Sie für Ihren ersten Login den von uns zugesendeten PSD-Key und die Start-PIN und schließen Sie die Anmeldung mit einem Klick auf "Anmelden" ab.

Technische Voraussetzungen

Sie können das PSD OnlineBanking auf Ihrem Desktop-Computer unter den Betriebssystemen Windows 10 und 11 mit den Browsern Google Chrome, Firefox oder Edge auf Chromium-Basis in der jeweils aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen nutzen. Unter macOS können Sie das PSD OnlineBanking mit den Browsern Safari, Google Chrome oder Firefox in der aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen aufrufen. Das PSD OnlineBanking läuft auf Mobilgeräten mit den beiden jeweils neuesten Versionen der Betriebssysteme iOS und Android und mit den Browsern Safari bzw. Chrome.

Icon TAN-Verfahren SecureGo plus

Tipp: Wenn Sie ein Smartphone besitzen, empfehlen wir Ihnen als TAN-Verfahren SecureGo plus

Empfangen Sie Ihre TAN per App. So wird mobiles Banking besonders einfach und bequem.

PSD BankingApp – die ideale Ergänzung

Die PSD BankingApp ist die optimale Ergänzung zum PSD OnlineBanking. Damit ist bequemes Banking auch unterwegs möglich.

> Mehr zur PSD BankingApp

Häufige Fragen zum PSD OnlineBanking

Was ist der sogenannte PSD-Key?

Eine wichtige Zugangsvoraussetzung fürs PSD OnlineBanking ist der  PSD-Key. Der PSD-Key ist Ihre persönliche Kennung, mit der Sie sich im PSD OnlineBanking authentifizieren können. Dieser wird von Ihrer PSD Bank Nord eG ausgegeben und besteht aus 5 bis 11 Ziffern. Diese Ziffernfolge können Sie gegen einen selbst gewählten Alias-Namen bzw. Benutzernamen austauschen. Damit verwalten Sie alle Online-Konten und -Depots mit nur einem Benutzernamen und der dazugehörigen PIN. Zukünftig erhalten Sie mindestens alle 90 Tage beim Login ins PSD OnlineBanking die Aufforderung, sich mit Ihrem PSD-Key und Ihrem Kennwort bzw. Ihrer PIN sowie einer TAN zu legitimieren.1

Ihr PSD-Key bzw. Alias-Name oder Benutzername muss aus mindestens 7 bis maximal 35 Zeichen bestehen und mindestens einen Buchstaben enthalten. Er sollte für Außenstehende schwer zu erraten sein, zum Beispiel "Sonnenuntergang1970" oder "Sonne_1970_online".

Ich habe meinen PSD-Key bzw. meinen Benutzernamen oder Alias vergessen. Wie kann ich diesen zurücksetzen?

Wenn Sie Ihren PSD-Key bzw. Ihren Benutzernamen oder Alias vergessen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Welche Änderungen bzw. Neuerungen gibt es durch die PSD2?
  • Beim Login ins PSD OnlineBanking müssen Sie sich mindestens alle 90 Tage mit Ihrem PSD-Key und Ihrer PIN sowie einer TAN legitimieren.1
  • Beim Abruf von Umsatzinformationen, die älter als 90 Tage sind, müssen Sie sich mit Ihrem PSD-Key und Ihrer PIN sowie einer TAN legitimieren.
  • Sie können Drittanbieter beauftragen, für Sie Zahlungen vorzunehmen oder Kontoinformationen von Zahlungsverkehrskonten abzurufen.
  • Sie dürfen Ihre Authentifizierungselemente wie zum Beispiel Ihren PSD-Key und Ihre PIN und TAN bei einem von Ihnen ausgewählten Drittanbieter verwenden.
  • Sie können Drittanbieter im PSD OnlineBanking unter "Service > Konten und Verträge > Zugriffsverwaltung > Verfügbarkeitsabfragen > Neue Berechtigungen erteilen" die Erlaubnis erteilen, vor Ihrer Kartenzahlung die Verfügbarkeit des Kaufbetrages bei Ihrer PSD Bank Nord eG anzufragen.
  • Mit der Zugriffsverwaltung im PSD OnlineBanking im Bereich "Service > Konten und Verträge > Zugriffsverwaltung" können Sie jederzeit kontrollieren, welche Drittanbieter Sie berechtigt und welche Zahlungen diese durchgeführt haben. Sie können dort auch Zugriffsberechtigungen wieder entziehen.
  • Die maximale Zeitspanne ohne Aktivität (Session-Timeout) im PSD OnlineBanking ist auf fünf Minuten reduziert.
Wie kann ich meine PIN ändern?

Nach der Anmeldung mit der Start-PIN können Sie sich für Ihren Zugang zum PSD OnlineBanking eine Wunsch-PIN einrichten. Dafür geben Sie bei der nächsten Anmeldung Ihre Start-PIN erneut ein, tragen dann Ihre Wunsch-PIN ein und wiederholen diese Eingabe.

Ihre Wunsch-PIN muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens 8 und maximal 20 Stellen
  • Entweder nur Ziffern oder eine Mischung aus Ziffern und Buchstaben, dann muss jedoch ein Großbuchstabe enthalten sein
  • Erlaubter Zeichensatz: Buchstaben a bis z und A bis Z, inkl. Umlaute und ß, Ziffern 0 bis 9, Sonderzeichen @ ! % & / = ? * + ; : , . _ -)

Wenn Sie Ihre PIN zu einem späteren Zeitounkt erneut ändern möchten, melden Sie sich wie gewohnt im Online-Banking an und klicken anschließend unter "Datenschutz & Sicherheit > Onlinezugang > PIN". Geben Sie zunächst einmal Ihre alte PIN und dann zweimal Ihre neue PIN ein.

Ich habe meine PIN für das Onlinebanking vergessen. Was kann ich tun?

Wenn Sie Ihre PIN für das Onlinebanking vergessen oder sich bei der Eingabe der PIN mehrfach vertippt haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice oder Ihrem/r Kundenberater/in in Verbindung. Wir bestellen gern eine neue PIN für Sie.

Sollten Sie die korrekte PIN noch kennen, können Sie den gesperrten Onlinebanking-Zugang auch selbst entsperren. Bitte geben Sie dazu die korrekte PIN für das Onlinebanking auf der Log-In-Seite ein. Abschließend bestätigen Sie die Eingabe durch eine TAN, die Sie über das von Ihnen genutzte TAN-Verfahren erhalten.

An wen kann ich mich bei Fragen und Problemen wenden?

Bei Fragen sind wir unter 040 530530 nur einen Anruf weit von Ihnen entfernt. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr.

Welche TAN-Verfahren stehen zur Verfügung?

Bei der PSD Bank Nord stehen Ihnen verschiedene TAN-Verfahren zur Auswahl:

  • SecureGo plus: Das modernste, bequemste und sichere TAN-Verfahren: Empfangen Sie die TAN sicher auf Ihrem Smartphone oder Tablet in einer separaten App und geben Sie Ihre Transaktion mit nur einem Tab bzw. Wisch frei.
  • Sm@rt-TAN plus und Sm@rt-TAN photo: Bei diesen Verfahren erhalten Sie die TAN per Generator. TAN-Generatoren können Sie hier vergünstigt kaufen.

Weitere Informationen zu den einzelnen TAN-Verfahren finden Sie hier.

 

Kann ich im PSD OnlineBanking Produkte abschließen?

Ihr PSD OnlineBanking kann mehr als nur die Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs: Als Nutzer des PSD OnlineBanking können Sie viele Produkte Ihrer PSD Bank Nord direkt online abschließen. Einfach, direkt und schnell. Ohne erneute Eingabe Ihrer Daten.

Wie werde ich über neue Nachrichten im elektronischen Postfach informiert?

Mit dem Benachrichtigungsservice informieren wir Sie per E-Mail, wenn in Ihrem elektronischen Postfach im PSD OnlineBanking neue Nachrichten auf Sie warten oder neue Dokumente wie Ihre Kontoauszüge bereitstehen.

So schalten Sie den Benachrichtigungsservice frei:

  1. Gehen Sie in Ihrem Postfach oben rechts auf die drei untereinander stehenden Punkte und öffnen Sie "Benachrichtigungsservice".
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, an die die Benachrichtigungen geschickt werden sollen.
  3. Die Einrichtung bestätigen Sie mit einer TAN.
  4. Abschließend erhalten Sie eine Bestätigung in Ihr elektronisches Postfach.
Wie kann ich meinen Onlinebanking-Zugang sperren?

Im Onlinebanking unter "Datenschutz & Sicherheit > Onlinezugang sperren" können Sie Ihren Zugang sperren. Alternativ können Sie aber auch den einheitlichen Sperrnotruf für Karten und Onlinebanking kostenlos unter 116 116 nutzen.

Phishing-Warnungen

Phishing-Warnungen

Hier finden Sie aktuelle Warnhinweise und Infos über typische Tricks beim Phishing.

mehr

PSD BankingApp

PSD BankingApp

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte mit der App überall einfach und trotzdem sicher.

mehr

TAN-Verfahren

Vorhängeschluss auf Smartphone zeigt die Sicherheit der TAN-Verfahren der PSD Bank Nord

Nutzen Sie unsere komfortablen und sicheren TAN-Verfahren um Ihre Bankgeschäfte zu tätigen. 

mehr
  1. In Ausnahmefällen muss die TAN im Sinne einer sogenannten starken Kundenauthentifizierung nur alle 90 Tage eingegeben werden, zum Beispiel bei der Anmeldung. Sprechen Sie uns an und wir schauen gemeinsam, ob eine Ausnahme möglich ist.