Sanierung

Immer an der Wand entlang

Auch das schönste Haus hat irgendwann Abnutzungserscheinungen, die eine Sanierung unumgänglich machen. Eine Haussanierung ist ein sehr umfassendes Projekt, das in allen Gewerken gut überlegt und geplant sein will, um Zeit und Kosten zu sparen.

In einem unserer anderen Ratgeberbeiträgen haben wir Sie bereits zum Thema Dachsanierung informiert. Heute widmen wir uns dem nächsten Bereich, der Sanierung der Keller- und Außenfassade. Folgende Maßnahmen verringern den Energieverbrauch eines alten Hauses, senken die Heizkosten und wirken sich nicht zuletzt auch gesundheitsfördernd aus:

Die Ursache feuchter Kellerwände ist meist eine beschädigte Außenabdichtung. Da hilft nur aufgraben und den Keller abdichten – inklusive einer Drainage. Wenn es nicht möglich ist, das Kellermauerwerk von außen abzudichten, stehen auch Möglichkeiten zur Innenabdichtung zur Verfügung. Doch diese Sanierungsarbeiten in Eigenregie können hohe Arbeits- und Kostenaufwände verursachen. Daher ist es ratsam, einen Sachverständigen zur Rate zu ziehen, der den sogenannten Lastfall (die Ursache der Feuchtigkeit) ermittelt und dann die geeigneten Maßnahmen mit Ihnen festlegt.

Eine Dämmung der Kellerdecke ist relativ schnell und kostengünstig zu bewerkstelligen. Dieses kann entweder unter dem Bodenbelag oder unter der Kellerdecke ausgeführt werden. Warme Füße sind Ihnen so sicher.

Die Außenwände sind Wind und Wetter ausgesetzt und zeigen durch Abblättern der Farbe, Risse in den Fugen oder Salzablagerungen am Mauerwerk, dass etwas getan werden muss. Fassadenerneuerung mit Wärmedämmung und neuem Anstrich gehören zu den häufigsten Sanierungsmaßnahmen. Auch hier hat der Wärmeschutz wieder höchste Priorität. Vielfach wird ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) genutzt. Zu beachten ist dabei die Energiesparverordnung (EnEV): Diese schreibt vor, dass der Wärmeschutz überprüft und unter Umständen eine Fassadendämmung angebracht werden muss, sofern mehr als zehn Prozent der Fassade verändert oder der Putz erneuert wird. Ein Bausachverständiger kann Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Unsere Baufinanzierungs-Experten beraten Sie gerne eingehend und finden gemeinsam mit Ihnen die perfekte Finanzierungslösung für Ihr Vorhaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Innenausbau

Wände und Boden gestalten

Wenn es nach dem Innenausbau schön und gemütlich werden soll, gibt es einiges zu bedenken.

mehr

Baufinanzierungsrechner

Alternativer Text

Berechnen Sie hier schnell, einfach und unverbindlich Ihr persönliches Angebot.

mehr

Schutz vor Einbruch

Einbrecher versucht sich mit Kuhfuß Zugang zu verschaffen

Tipps zum einbruchsicheren Bauen und Modernisieren.

mehr